7. Türchen


Hallöchen und herzlich WILLKOMMEN am 7. Dezember !.
Heute öffnet sich das 7. Türchen meines Adventskalender-Gewinnspiels.

ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich persönlich finde, dass zur Weihnachtszeit auch das Backen gehört.
Alex Großmutter ist eine wahre Back-Meisterin und unter anderem sind ihre Möhren-Muffins ein echter Hit. 
Ganz exklusiv für euch verrät sie euch heute ihr Geheimrezept :)


Zutaten
für 18 Portionen
250g Möhre(n)
175g Butter, weiche
125g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
4  Ei(er)
300g Mehl
1 Pkt. Backpulver
100g Haselnüsse, gemahlen (wer mag)
7 EL Milch

http://www.zurrose.de/
Arbeitszeit: 
ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel 
Möhren schälen, waschen und raspeln. Butter, Zucker und Vanillinzucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Nüsse mischen und unterrühren. Milch und Möhren unterrühren. Je 2-3 Papier Backförmchen ineinander setzen. Zu 2/3 mit Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen (175 Grad) 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen. 

Für den zauberhaften Effekt verziert Anna ihre Muffins mit selbstgemachten Marzipan-Schmetterlingen, die in etwa so aussehen:
http://visualtaste.de/


Ich persönlich bin leider keine große Bäckerin, aber dieses Rezept ist so einfach und schnell gemacht, dass sogar ich sie hinbekomme :)
Und sie sind wirklich extrem lecker!


Was ist euer Geheimrezept und welches Backrezept passt eurer Meinung nach am Besten zu Weihnachten?


Lg
Ann-Kathrin

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    Die sehen aber lecker aus. Die werd ich mal nachbacken, wenn ich bei Joachim bin, der hat nämlich einen Ofen :-D
    Und mit Fondant wollte ich auch schon immer mal arbeiten, Vielleicht ist das die Gelegenheit, es mal auszuprobieren.
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na meine Liebe :)
      Hast du die Muffins schon ausprobiert ?
      Ganz lieber Gruß!

      Löschen